Disneyland

Heute ging unser Ausflug in die Hollywood Studios von Disney. Wir sind so gegen 9:10 zu einer Bäckerei gefahren und haben dort erstmal gefrühstückt. Es gab für jeden einen Bagel mit Frischkäse.

img_4964

Danach sind wir dann in die Studios gefahren. Nachdem wir unser Auto geparkt hatten wurden wir dann mit einer Art Zug in die Studios gefahren. Die Kartenverkaufsstellen waren unerwartet leer. Nachdem wir die Tickets gekauft hatten sind wir erstmal in Richtung der Star Wars Attrakrionen gegangen. Zuerst sind wir mit den Star Tours durch die Galaxis gereist. Nach dieser kleinen Reise durch die Star Wars Galaxis war Luca erstmal ein bisschen flau im Magen.

img_4984Anschließend gingen wir zu der Launch Bay und schauten erst eienn kurzen Dokumentarfilm und anschließend haben wir uns dann eine kleine Ausstellung von Star Wars Anzügen bis Waffen angeschaut. Dann sind wir mit dem Boot zur Epcot Welt gefahren.

img_5302

Die Epcot Welt war riesig, sie ist um einen riesigen See gebaut. Um den See sind dann verschiedene kleine Länder Themen Park gebaut, dazu gehörten Deutschland, Italien und England.

img_5258

Außerdem gibt es gerade ein Food&Wine Festival sodass zwischen den Ländern noch kleine Essenstände waren wo man Spezialitäten aus ganz verschiedenen Ländern gab.

img_5217

Wir sind um den See gegangen und haben uns die verschiedenen Ländern angeguckt. Außerdem sind wir in das Spaceship gegangen wo man von der Steinzeit bis zur heutigen Zukunft in einer Bahn reißt. Außerdem waren wir in dem Innovations Center wo man verschiedene Spiele spielen könnte.

img_5274

Danach gingen wir wieder zurück zum Bootssteg und sind wieder zurück zum Auto gegangen.

1.497 Gedanken zu „Disneyland&8220;

  1. Weitere Bilder werden morgen hinzugefügt, da das WiFi im Hotel gerade sehr schlecht ist. Die Bilder sollten spätestens um 16:00 deutsche Zeit hochgeladen sind.

  2. Bärbel und ich waren 1981 schon mal dort. Da können wir einen Foto-Vergleich machen. Ich fand z. B. besonders amüsant eine „Unterwasserfahrt“ mit einem U-Boot, vorbei an künstlichen Fischen, die sich mechanisch bewegt haben. Und die Amis um uns herum fanden es great & wunderful.

  3. Hello, ich war 1979 in disneyland. Das U Boot hieß “ capain nemo“, falls ich mich richtig erinnere. Mein Favorit war allerdings“ space mountain“ eine achterbahn im dunkeln. Kaum zu glauben, aber mit sweet sixteen fand ich das klasse, heute würde sich mein Magen umdrehen..;-))
    Lg aus dem herbstlichen HH

    1. Hallo Pe, die Achterbahn im dunkeln sind wir damals auch gefahren. Und heute würde ich darauf sicher auch verzichten. ;-(((
      Ich meine, am Eingang war ein Schild, dass Personen mit Herzproblemen die Achterbahn nicht benutzen sollten …

  4. [url=https://dapoxetine20.com/]dapoxetine tablets buy online india[/url] [url=https://lasixp.com/]lasix 10 mg pill[/url] [url=https://buspar365.com/]buspar generic[/url]

  5. Asking questions are really good thing if you are not
    understanding something fully, however this post presents nice understanding even.

    P.S. If you have a minute, would love your feedback on my new website
    re-design. You can find it by searching for «royal cbd» — no sweat
    if you can’t.

    Keep up the good work!